Vermittlung von Katzen

Letzte Aktualisierung: 03.03.2021


Vermittlungsbedingungen

Wenn ihr euch für eine Katze interessiert, füllt bitte die Selbstauskunft aus. Wir melden uns in Kürze.


Haltungsempfehlungen

Damit ihr lange Freude an euren neuen Familienmitgliedern habt und es ihnen gut geht, haben wir einige Empfehlungen für euch zusammengestellt.

 

Download
Haltungsempfehlungen
Haltungsempfehlungen für Katzen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 206.9 KB

Jana und Fiona

 

Hallo, liebe Katzenliebhaber!

Hier sind Jana und Fiona. Wir sind Freundinnen und warten darauf, gemeinsam in ein richtiges Zuhause zu kommen, mit neuem Personal.

Die Lieben hier im Tierheim kennen wir nun schon eine Weile. Ich, Jana, seit April 2020. Und ich, Fiona, seit Juli 2020.

Und ein eigener Garten wäre toll! Wer uns beide zu sich nimmt kann viel erleben. Wir zwei sorgen dafür, dass unsere neuen Menschen viele Facetten einer Katze gebündelt kennenlernen dürfen. Wir bieten die breite Palette von zurückhaltend, ruhig, sich aber bei etwas Geduld kraulen lassend (Jana, grau-getigert) bis agil und sehr verschmust (Fiona, weiß-rot).

Ich, Jana, bin 3 Jahre alt. Meine Freundin Fiona ist 2 Jahre jünger. Natürlich sind wir geimpft, gechipt, kastriert und Leukose negativ. - Also, nur Mut! Wir haben welchen und möchten euch ganz schnell kennenlernen.

 


Fred und George (reserviert)

 

Fred und George leben seit August 2020 bei einer Pflegefamilie mit Katzenanschluss und Katzenamme Honey, die die beiden aufgezogen hat. Geboren wurden sie Anfang August 2020. Fred ist gesund. George hat eine Bauchspeicheldrüseninsuffizienz. Mit Diätfutter und Enzymen, die über das Futter gestreut werden, ist er jedoch gut eingestellt. Das Pulver reicht etwa 4 Monate und kostet ca. 40 Euro (Kosten für das Pulver würden wir ggf. übernehmen). Die Geschwister werden nur zusammen vermittelt. Fred gegen die übliche Vermittlungsgebühr und George als Pflegekatze ohne Vermittlungsgebühr. Möglicherweise anfallende Arztkosten für George werden durch uns übernommen. Für die bezaubernden Brüder suchen wir ein Zuhause ohne Freigang mit Katzenerfahrung und der Möglichkeit mobil zu sein, falls doch einmal ein Arztbesuch mit George nötig ist. Kinder in der Familie ab 12 Jahre sind ebenfalls ok. Die Kater sind bei Abgabe geimpft, gechipt und auf Leukose getestet. Bei Rückfragen stellen wir gerne Kontakt zu der Pflegestelle her.