Vermittlung von Katzen

 

Letzte Aktualisierung: 10.07.2020


Wir vermitteln unsere Katzen auch bundesweit (bei Interesse bitte E-Mail an info at felidae-halle.de) und wenn ihr in der Nähe wohnt, könnt ihr gerne die Katzen während der Öffnungszeiten besuchen und persönlich kennenlernen:

Montag | Dienstag von 14.00 bis 16.00 Uhr 

Mittwoch geschlossen

Donnerstag | Freitag | Samstag von 14.00 bis 16.00 Uhr

Sonntag nach Vereinbarung


Vermittlungsbedingungen

Habt ihr bedacht, dass eine Katze bis zu 20 Jahre alt werden kann und darf sie bei allen familiären Veränderungen dabei sein? Habt ihr abgeklärt, ob Katzenhaltung in eurem Haus/Wohnung erlaubt ist? Habt ihr genug Zeit, euch mit dem Tier zu beschäftigen und hat es genug Abwechslung und Bewegungsfreiheit? Seid ihr bereit, eure Katze in regelmäßigen Abständen dem Tierarzt vorzustellen? Auch eine Katze kann z.B. Zahnschmerzen haben, wir merken es nur nicht. Könnt ihr die Unterhaltskosten tragen, die mit einer Katze auf euch zukommen? Seid ihr bereit, zwei Katzen aufzunehmen wenn ihr in Vollzeit arbeiten gehen? Was macht ihr, wenn der Urlaub vor der Tür steht?

Wenn ihr all dies bedacht und eine Katze gefunden habt, der ihr ein Zuhause geben möchtet, dann können  wir  alles Weitere persönlich miteinander besprechen und den Tierabgabevertrag zusammen ausfüllen.


Emy und Charlett

 

Emy (2 Jahre) und Charlett (1 Jahr) wohnen seit April 2020 in unserem Katzenhaus. Beide sind bei uns Freundinnen geworden, so dass wir sie zusammen vermitteln möchten. Emy und Charlett sind sehr liebe Katzendamen, die gerne zu Menschen kommen und sich kraulen lassen. Wir suchen ein Zuhause mindestens mit gesichertem Balkon. Emy und Charlett sind geimpft, gechipt, kastriert und Leukose negativ.

 

Hinweis!: Für die Katzen, die noch ein Zuhause suchen, bitten wir bis auf Weiteres um folgende Vorgehensweise: Wenn ihr ernsthaftes (!) Interesse an Katzen habt, so meldet euch vorab per Telefon, per E-Mail oder Messenger. Wir bitten euch, uns notwendige Angaben zu machen, was für ein Zuhause ihr den Katzen bietet (Größe der Wohnung, Anzahl der Räume, Familienmitglieder, Katzenerfahrung, Zeit für die Katzen etc.). Wenn dies den Bedürfnissen der jeweiligen Katze entspricht, können wir einen Besichtigungstermin vereinbaren. Ins Katzenhaus selber dürfen dann 2 Interessenten für diese Katze(n) kommen, um die Katze(n) kennenzulernen. Wir bitten auf entsprechende Hygienemaßnahmen zu achten!


Polly, Panama, Pisa, Phönix, Pepsi und Palermo


 

Die Geschwister Polly (w), Panama (w), Pisa (w), Phönix (m, schwarz), Pepsi (m) und Palermo (m) wurden am 24.04.2020 geboren und sind auf einer Pflegestelle aufgewachsen. Mittlerweile wohnen sie bei uns im Katzenhaus. Die Kitten sind verspielt und lebhaft. Menschen gegenüber sind sie zutraulich und kommen zum kraulen. Wir vermitteln die Geschwister zu zweit oder als Zweitkatze. Sie sind geimpft, gechipt und Leukose negativ.

 

Hinweis!: Für die Katzen, die noch ein Zuhause suchen, bitten wir bis auf Weiteres um folgende Vorgehensweise: Wenn ihr ernsthaftes (!) Interesse an Katzen habt, so meldet euch vorab per Telefon, per E-Mail oder Messenger. Wir bitten euch, uns notwendige Angaben zu machen, was für ein Zuhause ihr den Katzen bietet (Größe der Wohnung, Anzahl der Räume, Familienmitglieder, Katzenerfahrung, Zeit für die Katzen etc.). Wenn dies den Bedürfnissen der jeweiligen Katze entspricht, können wir einen Besichtigungstermin vereinbaren. Ins Katzenhaus selber dürfen dann 2 Interessenten für diese Katze(n) kommen, um die Katze(n) kennenzulernen. Wir bitten auf entsprechende Hygienemaßnahmen zu achten!


Jenny und Janosch

 

Jenny und Janosch wurden am 26.04.2020 bei uns im Katzenhaus geboren. Die Geschwister spielen sehr gerne mit Angeln und könnten diesen stundenlang hinterher jagen. Wir vermitteln die Geschwister zu zweit oder als Zweitkatze. Sie sind geimpft, gechipt und Leukose negativ.

 

Hinweis!: Für die Katzen, die noch ein Zuhause suchen, bitten wir bis auf Weiteres um folgende Vorgehensweise: Wenn ihr ernsthaftes (!) Interesse an Katzen habt, so meldet euch vorab per Telefon, per E-Mail oder Messenger. Wir bitten euch, uns notwendige Angaben zu machen, was für ein Zuhause ihr den Katzen bietet (Größe der Wohnung, Anzahl der Räume, Familienmitglieder, Katzenerfahrung, Zeit für die Katzen etc.). Wenn dies den Bedürfnissen der jeweiligen Katze entspricht, können wir einen Besichtigungstermin vereinbaren. Ins Katzenhaus selber dürfen dann 2 Interessenten für diese Katze(n) kommen, um die Katze(n) kennenzulernen. Wir bitten auf entsprechende Hygienemaßnahmen zu achten!