Felidae Kleintierschutzverein am Rosengarten e.V., Halle/Saale

 

Wir sind ein kleiner eingetragener Verein, der sich seit 2002 um die Pflege von ausgesetzten, verletzten, misshandelten und kranken Katzen kümmert.


Bei uns werden Katzen aufgenommen, liebevoll gepflegt und in ein neues Zuhause vermittelt. Bei uns seid Ihr richtig, wenn Ihr eine Katze aufnehmen möchtet oder ein Tier, warum auch immer, abgeben müsst.

Wir betreuen Futterstellen in Halle und Umgebung und sorgen dafür, dass wild lebende Straßenkatzen medizinisch versorgt und kastriert werden.

Mit dem Engagement vieler freiwilliger Helfer und den finanziellen und materiellen Zuwendungen unserer Unterstützer, sorgen wir jeden Tag dafür, das Leben vieler Katzen lebenswerter zu machen. Wenn auch Ihr ein Herz für Katzen habt und einen Beitrag leisten möchtet, dann schaut unter die Menüpunkte

 

So könnt Ihr uns helfen

Spenden per Paypal oder Überweisung

Ehrenamtliche Mitarbeiter

 

in welcher Form Ihr Euch engagieren könnt.

 

Auf unserer Homepage seid Ihr herzlich eingeladen, Euch über unseren Verein, unsere Arbeit und unsere Katzen im Tierheim zu informieren.

 

Unter dem Menüpunkt "Vermittlung von Katzen" erwarten Euch Katzen, die sich über ein neues Zuhause sehr freuen würden.


Der Verein

Der Gründungstermin des Kleintierschutzvereins am Rosengarten war der 18. Juni 2002.

An diesem Tag wurde der erste Entwurf für eine Vereinssatzung vorgestellt und ein erster, designierter Vereinsvorstand sowie eine Revisionskommission wurden gewählt. Am 1. August 2002 wurde das Bankkonto des Vereins eröffnet und am 5. September 2002 erfolgte die Eintragung des Vereins ins amtliche Vereinsregister. Seit dem 30. September 2002 trägt der Verein den Status der Gemeinnützigkeit und kann dementsprechend Spendenquittungen ausstellen.


Der Vorstand

1. Vorsitzende: Anett Schultz

2. Vorsitzende: Renate Hohmann

Schatzmeister: Günter Strack

Mitgliederbetreuung: Carolin Lochmann


Vereinschronik