Katzenvermittlung - Wir suchen ein Zuhause


Olivia (Interessenten vorhanden)

Geschlecht: weiblich, kastriert

Geboren: 09/2023

Sonstiges: geimpft, gechippt, entwurmt, Leukose negativ

Haltung: Wohnung mit gesichertem Balkon oder gesicherten Fenstern, Zweitkatze zu einer jungen weiblichen Katze

 

Ende April 2024 erhielten wir an einem Sonntag Abend einen Anruf, dass in einem Keller eine Katze gefunden wurde, die so aussah, als sei sie bereits eine Weile dort eingesperrt gewesen. Sie war sehr dünn und humpelte, daher fuhren wir sofort dort hin und nahmen die kleine Olivia in Empfang.

Ein Halter konnte nicht gefunden werden und die Verletzung an ihrem Bein war schon älter und schlecht verheilt. Es könnte also sein, dass sie wegen zu hoher Tierarztkosten ausgesetzt wurde, denn Olivia war von Anfang an sehr lieb und zahm. Unsere Tierarztpraxis machte einen frühzeitigen OP Termin Anfang Mai möglich, um zu versuchen, ihre Epiphysenfugenfraktur wieder zu richten. Nach der OP bekam Olivia 4 Wochen Käfigruhe verordnet und danach nochmal 4 Wochen Beobachtung, bevor schließlich ein Kontrollröntgen und die Kastration anstanden.
Olivia ist eine sehr selbstständige Katze, die sich über Streicheleinheiten freut, aber nur manchmal aktiv auf den Menschen zugeht um sich diese zu holen.

Ihre Lieblingsschlafplätze sind höher gelegene Liegeplätze oder Kuschelhöhlen, eine Transportbox findet sie aber auch nicht schlecht. 

Sie ist eher eine zarte Katze, die nach einer gewissen Eingewöhnungsphase gut zu einer jungen weiblichen Katze passen würde und kein Problem mit reiner Wohnungshaltung hat.

 

Wenn ihr euch für Olivia interessiert, füllt bitte die Selbstauskunft aus.